Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Referenzprojekte

Referenzprojekt 1

Konsolidierung und Effizienzsteigerung

Diffuse Abläufe transparent machen und optimieren:
Konsolidierung und Effizienzsteigerung durch beherrschte Prozesse

Unser Kunde:

  • International tätige Partnerschaft mit weltweiten Standorten
  • Konsolidierung nach mehreren Fusionen und Fokussierung auf Synergieeffekte
     

Die Ausgangssituation bei unserem Kunden:

  • Uneinheitliche Arbeitsabläufe und Informationsflüsse
  • Kaum klar geregelte Zuständigkeiten, keine Ergebniskontrolle
  • Verbesserte Schlagkraft gefordert
     

Gemeinsame Aktionen im Rahmen der Projektdurchführung:

  • Verbesserungskonzept und Vorgehensweise festlegen
  • Prozesse und Informationsflüsse zusammen mit den beteiligten Mitarbeitern abteilungs- und standortübergreifend erfassen
  • Mit professioneller Spezialsoftware Prozesse abbilden, Arbeitsdokumente verknüpfen und im Intranet veröffentlichen
  • Identifizierte Verbesserungen umsetzen
  • IT-Unterstützung abstimmen und Prozessabläufe einbinden
     

Ergebnisse und Nutzen für unseren Kunden:

  • Effizienz der Arbeitsweise und Termintreue werden erhöht, Kosten, Nacharbeit und Komplexität reduziert
  • Tätigkeiten sind nicht mehr an einzelne Knowhow-Träger gebunden
  • Die Erfassung der Prozesskenngrößen ermöglicht eine systematische Verbesserung
  • Die klare Prozess- und Schnittstellendefinition schafft die Grundlage für Digitalisierung, Zentralisierung, Outsourcing und Automatisierung
     
Fragen zum Projekt „Konsolidierung und Effizienzsteigerung“ offen geblieben?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter 089 122816 10.

Referenzprojekt 2

Erfolgreiches Outsourcing

Regelungslücken sicher beseitigen und Schnittstellen vollständig definieren:
Erfolgreiches Outsourcing durch professionelles Prozessmanagement

Unser Kunde:

  • Unternehmensbereich mit hohem Rationalisierungsdruck
  • Outsourcing/Joint Venture mit einem außereuropäischen Dienstleister
     

Die Ausgangssituation bei unserem Kunden:

  • In einem ausgelagerten Prozess Stammdaten fälschlich geändert
  • Wirksamer Schutz vor derartigen Fehlern gefordert
     

Gemeinsame Aktionen im Rahmen der Projektdurchführung:

  • Prozessvorschriften, Service-Level-Agreement und Durchführungsdokumentation detailliert analysieren
  • Unterschiedliche Prozessbeschreibungen als Hindernis für einen störungsfreien Arbeitsablauf ermitteln
  • Nicht ausreichend autorisierte Prozessbearbeitung als Fehlerursache identifizieren
  • Lücken im Zusammenwirken verschiedener Softwareprogramme und an Schnittstellen erkennen
  • Defizite bei der Zuweisung von Rollen und Tätigkeiten an die Prozessausführenden aufdecken
     

Ergebnisse und Nutzen für unseren Kunden:

  • Eine vereinheitlichte Prozessbeschreibung mit transparenter Schnittstellendefinition wird initiiert
  • Eine gezielte Nachschulung erzeugt beim Prozessausführenden ein geschärftes Bewusstsein, Checklisten erleichtern eine straffere Prozessausführung
  • Missverständnisse bei der Software-Bedienung und Prozessausführung werden beseitigt, daraus resultierende Fehler reduziert
  • Weiterreichende prozessuale Präventionsmaßnahmen gegen die Fehlerursache und für ein wirksameres Prozess-Controlling werden angeregt
     
Fragen zum Projekt „Erfolgreiches Outsourcing“ offen geblieben?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder telefonisch unter 089 122816 10.